Plus500 Registrierung: So erstellst du ein Konto 

Bevor du mit dem Handel mit Plus500 beginnen kannst, musst du ein Konto anlegen. Die Eröffnung eines Demokontos mit Plus500 ist völlig kostenlos. In diesem Artikel sehen wir uns Schritt für Schritt an, wie du ein Konto bei Plus500 eröffnen kannst.

Du kannst ein Konto auf der Plus500-Website eröffnen. Verwende die Schaltfläche unten, um die Plus500-Website zu öffnen:

Auf der Plus500-Website siehst du eine große Schaltfläche Jetzt mit dem Trading beginnen. Durch Drücken dieser Taste kannst du sofort mit der Eröffnung eines Kontos beginnen.

Drücke auf dem nächsten Bildschirm die Schaltfläche Hast du kein Konto? Erstelle jetzt eines! In diesem Fenster kannst du direkt ein Demokonto für die Plus500-Plattform eröffnen. Dazu musst du eine E-Mail und ein Passwort eingeben. Es ist auch möglich, ein Konto mit deinem Facebook- oder Google-Konto zu eröffnen.

Eröffne ein Plus500 Konto

Von einem Demokonto zu einem Handelskonto

Nachdem du diese einfachen Schritte befolgt hast, hast du dein eigenes Plus500-Demokonto eröffnet. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse und dein Passwort, um auf dein Demokonto zuzugreifen. Bevor du anfangen kannst, mit echtem Geld zu handeln, musst du ein paar zusätzliche Schritte unternehmen. Wir werden nun erörtern, wie du ein Echtgeldkonto mit Plus500 eröffnen kannst.

Drücke zunächst das Symbol, um auf ein Echtgeldkonto umzuschalten:

Echtgeldkonto wechseln

Schritt 1: Gib deine Daten ein

Um ein Handelskonto mit Plus500 zu eröffnen, musst du deine Daten eingeben. Das Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet, ausreichende Informationen über alle Kunden zu sammeln. Unter anderem musst du die folgenden Informationen angeben:

  • Dein voller Name  
  • Dein Geburtsdatum
  • Dein  Wohnort
  • Deine Adresse 

Nachdem du diese Angaben ausgefüllt hast, wirst du einige Fragen zu deinen persönlichen Erfahrungen mit dem Trading beantworten müssen. Broker haben die Pflicht, sich um ihre Kunden zu kümmern. Du nutzt dies, um festzustellen, ob die Handelsprodukte für dich geeignet sind. Zum Beispiel ist es wichtig, dass du über ausreichende finanzielle Mittel verfügst.

Du musst auch einen kleinen Wissenstest machen. Dies bestimmt, ob du CFDs ausreichend verstehst. Es wird beispielsweise untersucht, ob du verstehst, was ein Stop-Loss, eine Hebelwirkung und eine Marge sind.

Du kannst nur dann ein Konto mit Plus500 eröffnen, wenn du über ausreichende Kenntnisse verfügst. Wenn du nicht über ausreichende Kenntnisse verfügst, kannst du immer noch den Demo-Modus innerhalb der Software verwenden. Mit dem Demokonto kannst du lernen, wie man mit CFDs handelt.

 

Schritt 2: Überprüfe deine Identität

Bevor du Geld auf Plus500 einzahlen und mit dem Trading beginnen kannst, ist es wichtig, dass du zunächst deine Identität verifizierst. Plus500 muss prüfen, ob jeder unter seinem eigenen Namen handelt. Sie tun dies zur Bekämpfung von Terrorismus und Geldwäsche. Welche Informationen musst du bei der Eröffnung eines Kontos mit Plus500 eingeben?

Ausweis

Du musst eine Kopie deines Ausweises hochladen. Du kannst einen Scan hochladen oder einfach ein Foto mit deinem Mobiltelefon machen.

Nachweis deiner Wohnadresse 

Lade einen Nachweis deiner Wohnadresse hoch. Dies kann z.B. eine Energierechnung oder ein Kontoauszug sein. Es ist wichtig, dass das Dokument nicht älter als sechs Monate ist. Du kannst einen Scan hochladen oder einfach ein Foto mit deinem Mobiltelefon machen. 

Telefonnummer

Zur Überprüfung deiner Telefonnummer sendet Plus500 dir per SMS einen Code, den du in die Software eingeben kannst.  

Email

Schließlich ist es wichtig, dass du ein funktionierendes Mail-Konto verwendest. Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. 

Schritt 3: Geld einzahlen und loslegen! 

Nachdem du den Verifizierungsprozess durchlaufen hast, ist dein Konto offiziell eröffnet! Jetzt kannst du mit dem Trading beginnen. Du kannst Geld auf dein Konto einzahlen und damit sofort deine ersten CFD-Handelsgeschäfte eröffnen. Willst du wissen, wie man Geld einzahlt? In dem Artikel Geld einzahlen erfährst du, wie du Geld direkt auf dein Konto einzahlen kannst.

This post is also available in: English Nederlands Español Čeština polski Română Svenska Italiano Deutsch العربية עברית Português Dansk Norsk bokmål